Praxis Dr. med. Jürgen de Laporte
Hausärztlicher Internist / Klassische Homöopathie
Kernenweg 36
73732 Esslingen
tägl. Sprechzeiten - Tel. Anmeld.:
Mo.-Fr. 9-12, nur Mi.8:30-10 Uhr,
Mo, Di, Do 16-17:30 Uhr
Telefax: 0711-9371550
Telefon: 0711-3180989




Start

Leistungsprofil

Über uns

Sprechzeiten

Aktuelles

Anfahrt

Impressum

Dr. med. Jürgen de Laporte

    Werdegang
  • nach dem Abitur Stammhauslehre bei Siemens
  • Zivildienst in verschiedenen Krankenhäusern
  • Medizinstudium in Berlin
    Innerhalb der Studienzeit:
  • Begeisterung für die Psychosomatik durch Famulaturen in der Hardtwaldklinik in Zwesten durch den Arzt und Psychosomatiker Dr.Gerhard Mentzel
  • Klassische Homöopathie im studentischen Arbeitskreis an der FU Berlin, 1985
  • Praktische Erfahrungen im Ausland:
    Emergency Room Housten/Texas; Geburtshilfe in Mombasa
  • Tutorenlehrtätigkeit am Instiut für Humangenetik, Berlin
  • Pfleger auf Intensivstationen während des Studiums
  • Entscheidung für die Innere Medizin während der Ausbildung im praktischen Jahr bei Prof.B.Truniger, Kantonsspital Luzern
  • Wissenschafltiche Arbeit: MR/ Kernspin-tomographie bei Rückenmarksveränderungen im Halsbereich in Berlin
  • Promotion an der Medizinischen Fakultät Zürich:
    Psychosomatische Auswirkungen der Unwetterkatastrophe in Brig 1993
  • Assistenzarzt in der Chirurgie in Sierre/Wallis
  • Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin:
  • Beginn im KREISSPITAL BRIG /CH unter Dr.J.Escher und Dr.J.Fischer, Teilnahme am Modellprojekt MUSIKTHERAPIE in der inneren Medizin mit Fr.U.Höhmann
  • Erziehungsjahr mit Sohn Leander
  • Assistenzarzt unter Prof.Wedler, Bürgerhospital Stuttgart, Med.Klinik II, mit integrierter Psychosomatik, internistischer Intensivstation und Notarzttätigkeit
  • Intensiv-Homöopathie-3-Monatskurs für Ärzte in Augsburg 1999
  • Weiterbildung klass.Homöopathie im Arbeitskreis Fr.Dr.Häcker-Strobusch/Winterbach
  • Diplom klassische Homöopathie des Deuteschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte
  • 3 Monate Hospitation in Praxis von Dr. Dietrich Allmendinger
  • Übernahme der Kassenpraxis von Dr. Allmendinger und Verlegung des Praxissitzes von der Blumenstrasse in den Kernenweg Oktober 2000
  • Praxisgemeinschaft mit meiner Exfrau in 50/50% Teilzeit bis 2003
  • Seit 2003 Einzelpraxis mit Frau Philipp in der Anmeldung
  • Ehrenamtliche Mitarbeit bei www.maennerleben.com
    MÄNNERLEBEN KONGRESSE im Stuttgarter Raum und Hannover.
  • Aktuelles berufspolitisches Engagement: www.aerztekammer-bw.de/10aerzte/05kammern/20nw/20ehrenamt/03vorstand/04laporte.html
  • Wiederverheiratet, Familienvater von 3 Söhnen und einer Tochter




Dr. med.
Jürgen de Laporte